• Leben in Edelstal

    679 Einwohner
    860 Einwohner inkl. Zweitwohnsitze
    183 m Seehöhe
    5,89 km2 Fläche

  • Wohlfühlen in Edelstal

    Wohlfühlen in Edelstal durch das Wasser der Römerquelle, Sportstunden, gute Infrastraktur und vieles mehr!

Müllsammelstellen

Bei den Müllsammelstellen im Ortsgebiet finden Sie Entsorgungsmöglichkeiten für Glas (Bunt- und Weißglas) und Metallverpackungen sowie in den Sommermonaten einen Grasschnittcontainer:

  • Sammelstelle im Neurissweg
  • Sammelstelle beim Sportplatz - Rot Kreuz Altkleidercontainer
  • Sammelstelle für Friedhofsabfälle im Friedhof
  • Grasschnittcontainer Kellergasse - Hintaus vom Haus der Generationen

Bei überfüllten Containern oder bei Anfall größerer Müllmengen entsorgen Sie bitte ihre Abfälle nicht bei den Sammelstellen um die Reinhaltung dieser zur gewährleisten.

Bei der Entsorgung von Grasschnitt beachten Sie bitte, dass nur Gras, Blumen sowie zerkleinerter Kleinstrauchschnitt mit max. daumendicken Ästen gebührenfrei eingebracht werden dürfen.

Nehmen Sie Ihre Abfälle wieder mit nach Hause und entsorgen Sie diese nach Entleerung der Container oder bringen Sie Ihre Abfallübermenge getrennt in die Problemstoffsammelstelle (siehe Öffnungszeiten).

Der Umwelt zuliebe und zu Gunsten unseres Ortsbildes bitten wir Sie dies bei der Entsorgung Ihres Mülls zu berücksichtigen.

  •     Sammelstelle für Bunt- und Weißglas, Metall
  •     Sammelstelle für Friedhofsabfälle

Entsorgung von Blumen und kompostierbaren Abfällen: Hinter dem Friedhofshäuschen
Kunststoffentsorgung (z.B. leere Kunststoffblumentöpfe): gelbe Tonne
Entsorgung von Restmüll: Drei vorhandene grüne Abfallkübel

Entleerung der Container

  • Glas:      Montag | alle 3 Wochen
  • Metall:   Do | alle 14 Tage
  • Grasschnitt: Je nach Bedarf